TM Crosslauf 2021

 

Es sollte ein sehr erfolgreicher Tag für die LG Decker Itter werden. Bereits in den Nachwuchsklassen durften sehr erfreuliche Ergebnisse bejubelt werden. In der WU18 holte Lena Decker den Vizemeistertitel. Bei den männlichen Nachwuchsklassen holte Stefan Luxner neben seinem Vizemeistertitel in der Allgemeinen Klasse auch noch Gold in der U20 und U23.

Im Kurzstreckenrennen der Herren konnte, neben Stefan Luxner mit dem Vizemeistertitel, Simon Rabl den 3. Platz und Manfred Senn den 6. Platz nach Itter holen. Diese Top-Resultate wurden mit dem Meistertitel im Team belohnt. Zudem konnte die 2. Mannschaft mit Thomas Fahringer, Alexander Bindhammer und De León Solano Eddy Raúl den 3. Platz in der Teamwertung erlaufen.

Bei den Damen brachte Sabrina Exenberger mit dem 6. Rand ein Top-Resultat. Zusammen mit Jacqueline Putzer und Andrea Knapp schaute der 3. Platz in der Teamwertung heraus.

Auf der Herren Langstrecke lief Andreas Rieder ein dominantes Rennen, welches mit dem Tiroler Meistertitel belohnt wurde. Zusätzlich folgte der Titel in der Teamwertung mit Roman Gredler (7.) und Alexander Rainer (8.). Auch der 3. Platz in der Teamwertung gehörte wieder einem Itterer Team, bestehend aus Manfred Senn, Thomas Fahringer und Daniel Marx.

Alles in allem ein Top-Tag für die LG Decker Itter. So kann es weitergehen.